^
  • Bild: Familie
  • Bild: Yoga
  • Bild: Füße
  • Bild: Guitarrenspieler
  • Bild: Kochen

Ich übe für das Leben! Tod und Trauer bei Kindern begleiten

20.11.2018.  Woran Kindertrauer erkannt werden kann und ob es hierfür feststehende Merkmale gibt wird in diesem Kursus erarbeitet.

Menschen erleben Krisen als Bedrohung. Dabei helfen sie beim Aufbau neuer Sichtweisen. Ein Todesfall im nahen Umfeld stellt eine Krise dar. Kinder betrifft dies ebenso wie Erwachsene! Woran Kindertrauer erkannt werden kann und ob es hierfür feststehende Merkmale gibt wird in diesem Kursus erarbeitet. Es wird ebenfalls darum gehen, welche Informationen Kindergarten und Kindertagespflege für den Notfall zur Hand haben sollten. Letztendlich ist das Ziel Kinder so zu begleiten, dass sie für das Leben gestärkt aus dieser Situation hervorgehen können.

Termin: Dienstag, 20.11.2018
Uhrzeit: 09.00 bis 15.15 Uhr
Leitung: Christopher Luig, Sozialarbeiter und Sozialpädagoge, Kinder- und Jugendtrauerbegleiter
Gebühr: 45,00 Euro

Weitere Infos und Anmeldung unter 02581-2846 oder hier entlang zur Online-Anmeldung.