^
  • Bild: Familie
  • Bild: Yoga
  • Bild: Füße
  • Bild: Guitarrenspieler
  • Bild: Kochen

Fit für den Job - 160 Std. Qualifizierung für Seiteneinsteiger/innen in der Kita

03.05.2021. Der Zertifikatskurs umfasst 27 Schulungstage. 

Inhalte:
Berufliches Selbstverständnis; Beziehungen gestalten und pädagogisch handeln
- Rolle der Fachkraft  
- Bindungstheorie und Eingewöhnungsmodelle 
- didaktisch-methodische Handlungskonzepte, Situationsansatz, 
- Gestaltung von Alltagssituationen:
- Modelle und Methoden der partizipativen pädagogischen Arbeit, z. B. Kinderkonferenzen, Rituale 
- Präventiver und intervenierender Kinderschutz

Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag; sozialpädagogische Bildungsarbeit professionell gestalten
- Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag nach SGB VIII und KiBiz, pädagogische Konzeption 
- Bildungsgrundsätze NRW ("Mehr Chancen durch Bildung von Anfang an - Grundsätze zur Bildungsförderung für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Kindertageseinrichtungen 
   und Schulen im Primarbereich in Nordrhein-Westfalen"; Herausgeber MKFFI und MSB) 
- Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren zur Erfassung von Entwicklungs- und Bildungsprozessen 
- Gestaltung von Lernumgebungen und Wahrnehmung von Bildungsanlässen, Interaktionsgestaltung insbesondere im Bereich der alltagsintegrierten Sprachbildung und 
   -förderung 

Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
- Einführende Grundlagen der Entwicklungspsychologie
- Frühkindliche Sozialisationsbedingungen und -instanzen und Sozialraumorientierung
- Diversität von Lebenswelten und Entwicklungsbesonderheiten bei Kindern und ihre Bedeutung für die pädagogische Arbeit
- Ausgewählte pädagogische Handlungskonzepte zur Förderung und Gestaltung von Inklusion, z.B.  vorurteilsbewusste Erziehung

Erziehungs- und Bildungspartnerschaften; Übergänge gestalten sowie im Team agieren
- Modelle, Methoden und Formen von Bildungs- und Erziehungspartnerschaften; Rechte und Pflichten von Eltern 
- Übergänge gestalten
- Zusammenarbeit im Team, Arbeitsorganisation und Außendarstellung

Qualifizierungsmaßnahme gemäß der Personalvereinbarung vom 1. Dezember 2018.
Zertifikatskurs für die Berufsgruppen §1 Abs. 3 zweiter Spiegelstrich und §1 Abs, 4 dritter Spiegelstrich - Fortsetzung.
§ 1 Abs. 5 - Ausnahmegenehmigung über die Landesjugendämter für den Einsatz als Fachkraft (im Einzelfall)
§ 3 Abs. 1 -  Einsatz von Ergänzungskräften im Rahmen von Fachkraftstunden

Der Zertifikatskurs umfasst 27 Schulungstage. Davon sind 20 Präsenztage und 7 Tag für Hospitation, sowie Vorbereitung und Erarbeitung einer Projektarbeit vorgesehen. Darüber hinaus ist Zeit für Selbstlerneinheiten  einzuplanen.

Termine: Montag, 03. Mai bis Montag, 08. November 2021, 09.00 bis 16.00 Uhr, 27 Termine
Leitung: 6 Dozenten
Gebühr: 1.350,-- Euro

Weitere Infos unter 02581-2846 oder hier entlang zur Online-Anmeldung.