^
  • Bild: Familie
  • Bild: Yoga
  • Bild: Füße
  • Bild: Guitarrenspieler
  • Bild: Kochen

Kurs-Info

Train-the-Trainer-Seminar*

Qualifizierung zur Umsetzung des Qualifizierungshandbuchs (QHB) für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei Jahren

Das Train-the-Trainer-Seminar des Bundesverbandes für Kindertagespflege richtet sich an, in der Erwachsenenbildung unterschiedlich erfahrene, Referenten*innen. Die Inhalte vermitteln die Methodik und Didaktik zur Arbeit mit dem Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) und die Verstetigung in die Praxis der Qualifizierung.
Für dieses Seminar kann ein Bildungsscheck bzw. Prämiengutschein beantragt werden. Auskunft erteilt das Haus der Familie.

Kompetenzen, die im Seminar erworben werden:
- leitende Themen für die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen,
- Wissen um die Bedeutung von Anfängen und Setzen von Strukturen in der Fortbildung erwerben/erweitern,
- Wissen zum Deutschen Qualifikationsrahmen und die Einordnung in die aktuelle Bildungslandschaft,
- leitendende Themen, Aufgaben und geeignete Arbeitsformen in der Erwachsenenbildung anwenden können,
- die eigene Arbeit, Leitungsverhalten und Rolle als Referent*in reflektieren,
- biografische Zusammenhänge zwischen eigenen Lernerfahrungen und dem Lernen der Teilnehmenden in einer Qualifizierung erkennen,
- eigene Leitbilder für das berufliche Selbstverständnis erkennen und benennen,
- Perspektivwechsel zwischen der eigenen Rolle und dem Verständnis eines Teilnehmenden in einer Fortbildung vornehmen und nachvollziehen.
Inhalte:
Modul 1: Anfänge gestalten - Ziele in den Blick nehmen
Kompetenzorientierung im Deutschen Qualifikationsrahmen; Faktoren gelingenden Lernens; Beziehungsdidaktik; die eigene Rolle als Referent*in
Eigene Leitbilder, eigene Haltung, eigene Werte als Bezugspunkte für die Erwachsenenbildung

Modul 2: Die eigene Bildungsbiografie,
Haltung und Kompetenzen in Bezug auf die Teilnehmenden und die zu vermittelnden Inhalte
Faktoren erfolgreicher (nachhaltiger, kompetenzorientierter) Bildungsprozesse (Aufbau und Dramaturgie von Fortbildungen)
Aspekte der Qualitätssicherung in der Fortbildung

Modul 4: Kompetenzorientierung in der Fort- und Weiterbildung anhand des Qualifizierungshandbuchs Kindertagespflege
Modul 5: Eigene Kompetenzbilanzierung/Transfer in die Praxis/Auswertung des Train-the-Trainer-Seminars

Methoden:
- wertschätzende Selbstevaluation
- Selbstreflexions- und Wahrnehmungsübungen,
- aktives Erleben von Beispielsituationen sowie deren Reflexion,
- Problemstellungen und deren Lösung in Kleingruppen sowie im Plenum,
- strukturierte und unstrukturierte bzw. moderierte Diskussionen und Gesprächsrunden,
- traditionelle und innovative Methoden der Erwachsenenbildung (Moderation / Methoden der Erlebnispädagogik / lebendige Inputs / Feedbackmethoden / Übungen).
Materialien:
Zu allen behandelten Themen werden Handouts, vielfältige Materialien und weiterführende Literaturempfehlungen zur Verfügung gestellt. Zur eigenen Kompetenzbilanzierung wird die Arbeit mit dem ProfilPASS® im Seminar angeboten.

Abschluss:
Nach der Bilanzierung des eigenen Kompetenzzuwachses während der 11 Tage wird ein Zertifikat für Kompetenzorientierung in der Erwachsenenbildung in der Qualifizierung für Kindertagespflege-personen vergeben.

Zeitraum: Mo, 29.08.2022 - Fr, 02.12.2022, 11 Termine
Uhrzeit: 9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Waf; HdF 8; Vortragsraum
Gebühr: 1.900,00 Euro
(Eine Ratenzahlung ist möglich)
Leitung: Artje Elsen, Eva Damm
Kursnummer: W7341-051
Terminliste: 

Montag, 29.08.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 5; Konferenzraum

Montag, 29.08.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 11; Pfarrheim St. Marien

Dienstag, 30.08.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Dienstag, 30.08.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 8; Vortragsraum

Mittwoch, 31.08.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Mittwoch, 31.08.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 8; Vortragsraum

Donnerstag, 15.09.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 5; Konferenzraum

Donnerstag, 15.09.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 11; Pfarrheim St. Marien

Freitag, 16.09.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Freitag, 16.09.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 11; Pfarrheim St. Marien

Montag, 17.10.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Montag, 17.10.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 8; Vortragsraum

Dienstag, 18.10.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Dienstag, 18.10.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 8; Vortragsraum

Dienstag, 08.11.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Dienstag, 08.11.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 8; Vortragsraum

Mittwoch, 09.11.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 8; Vortragsraum

Mittwoch, 09.11.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Donnerstag, 01.12.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 5; Konferenzraum

Donnerstag, 01.12.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 11; Pfarrheim St. Marien

Freitag, 02.12.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 9; Seminarraum I

Freitag, 02.12.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waf; HdF 11; Pfarrheim St. Marien

Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
: *
   
Bankverbindung:  
Kontoinhaber:
(falls abweichend)
IBAN: *
* Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat.
Sonstiges:
Besondere Wünsche/
Anmerkungen:
   
* Ich melde mich verbindlich und unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzhinweise und des Widerrufsrechts an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung