Haus der Familie
Warendorf

Katholisches Bildungsforum im Kreisdekanat Warendorf
Hohe Straße 3
48231 Warendorf

Beratung und Anmeldung:
montags - donnerstags
08.30 - 12.30 Uhr und
14.30 - 18.30 Uhr
freitags
08.30-12.30 Uhr

Telefon: (0 25 81) 28 46
Telefax: (0 25 81) 27 82

e-mail: fbs-warendorf@bistum-muenster.de

Sparkasse Münsterland Ost:
IBAN:DE84400501500000009993
BIC: WELADED1MST

Volksbank Warendorf:
IBAN: DE69412625013505150200
BIC: GENODEM1AHL

Pinnwand

Neues, Altes und Gebrauchtes: hier geht es zu unserer Pinnwand

Ein spannender, kurzweiliger, humorvoller Film- und Gesprächsabend

Zwischen Zwei Welten - Kinder im medialen Zeitalter

Fernseher, Computer- und Videospiele, Tablets, Smartphones & Co. begeistern Kinder total. Und die Nutzer werden immer jünger. Eltern bekommen so langsam Zweifel: "Ist das alles noch gut für unsere Kinder?" Immer wieder geraten Eltern und Kinder heftig aneinander, wenn es um die Begrenzung der Medienzeit geht. » weiter

 
Für Eltern mit ihren Babys, die zwischen September und Oktober 2017 geboren wurden.

Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys nach dem Prager Eltern-Kind-Programm (PEKiP)

Schon im Alter von sechs Wochen nach Herzenslust spielen und sich bewegen - das können Babys in den Gruppen des Prager Eltern-Kind-Programms. In jedem kleinen Kind stecken Entwicklungsmöglichkeiten, die häufig gar nicht wahrgenommen werden. Die Anregungen des PEKiP-Programms zeigen den Eltern, wie kompetent und eigenständig ihr Baby Tempo, Weg und Ziel seiner Entwicklung selbst bestimmen kann. » weiter

 
grüner Smoothie
Donnerstag, 1. März bis 12. April 2018, 18.00 Uhr

Energie und Lebenslust für das ganze Jahr

Sinn einer Frühlingskur ist die Entschlackung des Körpers durch Ausscheidung und Bluterneuerung. Die sechswöchige Frühjahrskur behandelt die Schwerpunkte Frühjahrsmüdigkeit, Bluterneuerung, Hautverjüngung, Ausscheiden über Nieren und Darm und Regeneration des Nervensystems. Die Teilnehmenden können durch eine Veränderung ihrer Ernährungs-, Bewegungs- und Alltagsgewohnheiten sowie durch die Einnahme naturheilkundlicher Mittel  den Köper entlasten und entschlacken, die Durchblutung und das Immunsystem stärken und den Schlaf verbessern. Ziel für alle Teilnehmenden ist, gesünder und fitter in den Sommer zu gehen. » weiter

 

Auch in schwierigen Gesprächen gut für sich sorgen!

Wie es gelingt, in der Kommunikation klar zu sein und gleichzeitig gut für sich zu sorgen? Die Schritte der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg geben hierzu gute Hilfestellungen! Ziel des Seminars ist es, » weiter

 
Samstag, 10. März 2018, 20.00 Uhr

AUGENBLICKE 2018

In Kooperation mit dem Theater am Wall e.V. und dem Kulturbüro der Stadt Warendorf zeigen wir die Kurzfilme des Projektes der Deutschen Bischofskonferenz AUGENBLICKE. Diese Filme sind künstlerisch zum Ausdruck gebrachte Lebens-Zeichen, werfen den Blick auf die unterschiedlichsten Themen des menschlichen Lebens  und regen zum Nachdenken und zum Gespräch an. » weiter

 
Samstag, 17. März 2018, 15.00 - 18.00 Uhr

Schnitzen wie in Lönneberga

Schnitzen kann man fast überall, nicht nur in Lönneberga. Ein gutes Messer, ein Stück Holz reichen aus und los geht's. Ob Tiere, Schmuck oder praktische Gebrauchsgegenstände erstellt werden, entscheiden die Kinder. Zu beachtende Sicherheitsregeln werden im Vorfeld erläutert. werden Individuelle Anregung und Unterstützung sind durch die Kursleitung gegeben.
Eigene Schnitzmesser können gerne mitgebracht werden. » weiter

 

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION mit Kindern und Jugendlichen

Giraffentraum® - Multiplikatorenschulung "Ich will verstehen, was du wirklich brauchst"

"Wenn wir unseren Kindern vorleben, wie sie für sich sorgen ohne andere zu verletzen, lernen sie alles, was sie zum Leben brauchen."
Dieser Gedanke zieht sich wie ein roter Faden durch die gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen. Im Alltag kommt es immer wieder zu Konflikten. Dabei ist die Versuchung für alle Beteiligten groß, sich angegriffen zu fühlen, selber anzugreifen oder sich zurückzuziehen, die Schuld allemal eher beim Anderen zu suchen.
» weiter

 
Montag, 10. bis Samstag, 15. September 2018

Kreativtage auf Wangerooge für Frauen und Männer - Auszeit am Meer

In einer Zeit hoher Anforderungen und Schnelllebigkeit tut es gut, sich selbst und anderen eine Auszeit zu gönnen. Die besondere Atmosphäre von Strand und Meer hilft uns dabei, den Alltag zu vergessen und uns auf uns selbst zu besinnen. » weiter

 
Kochen macht Spaß!

Aktuelle Kochkurse im Haus der Familie

Hier finden Sie unsere aktuellen Kochkurse... Schauen Sie doch einfach mal rein! » weiter

 
Inklusive Spielgruppe für Kinder mit und ohne Entwicklungsbeeinträchtigungen in Kooperation mit der Heilpädagogischen Frühförderung des Caritasverbandes

"Schatzkinder"

Die Gruppe "Schatzkinder" ist ein Angebot für Kinder mit und ohne Entwicklungsbeeinträchtigungen im Alter von 1 bis zu 4 Jahren. Eltern und Geschwisterkinder nehmen an der Gruppe teil. Im Mittelpunkt des fachlich begleiteten Angebotes steht das gemeinsame Spielen und Lernen, sowie erste Gruppenerfahrungen in einer Atmosphäre von gegenseitiger Wertschätzung, Toleranz und Rücksicht. » weiter

 
Für Kinder von 9 - 14 Jahren

Zauberina - Zauberworkshop

Du willst etwas können, was andere staunen lässt? Lerne coole Zaubertricks! Das macht Spaß und ist cool. Dieser Zauberworkshop vermittelt Dir Streetmagic-Kunststücke, die Du immer dabei haben kannst. Du erlernst fantastische, verblüffende Zaubertricks und darfst die Requisiten zum Abschluss sogar mit nach Hause nehmen, » weiter

 

"Elternstart NRW"

Das Land NRW ermöglicht Eltern mit ihren bis zu einjährigen Babys ein kostenfreies Angebot über 5 Einheiten mit jeweils 2 Unterrichtsstunden. » weiter

 

 
Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Ort suchen
  Nach Themen suchen
  Nach Kursnummer suchen
  Nach Dozenten suchen
 
Kursbuchungen

Kurs belegt Kurs belegt
Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste
Noch freie Plätze Freie Plätze

Hinter den Kulissen
Die Menschen im Haus der Familie Warendorf...mehr
Kreativität
Kochen
Bewegung
Spielgruppe
Malen
Fortbildung